Titelbild


CIRSmedical ist das Berichts- und Lernsystem des österreichischen Gesundheitswesens für unerwünschte Ereignisse in der Medizin. „CIRS" steht für Critical Incident Reporting System. CIRSmedical ist anonym und sicher und ermöglicht gegenseitiges Lernen aus Fehlern und unerwünschten Ereignissen. 


Bildungstag CIRSmedical

Die Österreichische Plattform Patientensicherheit verantstaltet gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Qualitätssicherung- und Qualitätsmanagement in der Medizin GmbH (ÖQMED) einen Bildungstag zum Thema CIRSmedical anlässlich des 10-jährigen Bestandsjubiläum von CIRSmedical in Österreich.

  • Termin: Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Uhrzeit: 13:00 - 17:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Wien

Zu diesem Bildungstag werden nationale und internationale Experten erwartet, welche CIRSmedical aus verschiedensten Blickwinkeln betrachten

Das Programm folgt in Kürze.
Kontakt: e.gartner@cirsmedical.at oder nicole.norwood@univie.ac.at

FALL DES MONATS

"Überwachung palliativer Patienten"

Eine mit dem Patienten besprochene Tracheotomie konnte aufgrund fehlender Dyspnoe nicht durchgeführt werden. Am Weg zum WC erlitt der Patient jedoch eine akute Atemnotattacke. 

Weiterlesen

LATEST TWEETS

IMMER INFORMIERT BLEIBEN

Der CIRSmedical Newsletter