Titelbild

HAUSINTERNE SYSTEME

Die Meldegruppe ist ein „Duplikat“ von CIRSmedical und kann öffentlich oder geschlossen, das heißt entweder extern zugängig oder nur intern über Ihr Intranet implementiert werden. Zusätzlich ist das System über eine elektronische Schnittstelle mit dem nationalen www.cirsmedical.at verbunden. Damit können Berichte aus der eigenen Meldegruppe in das öffentliche System und – falls gewünscht – auch umgekehrt übermittelt werden. Dadurch können Sie auf einen großen Expertenpool zurückgreifen und anhand von eventuellen Leserkommentaren Anregungen und Verbesserungsvorschläge von Kolleginnen und Kollegen erhalten.

Sie haben weitere Fragen zu einer eigenen internen Meldegruppe? Eva Gartner steht Ihnen zur Verfügung:

E-Mail: e.gartner@oeqmed.at
Telefon: 01-512 56 85-422
 

WELCHE VORTEILE BIETET IHNEN EINE HAUSINTERNE CIRSMEDICAL MELDEGRUPPE?
Verstärkung des internen Risikomanagements
Rasche Identifikation der Ursachen für relevante Ereignisse
Eigene, auf die Organisation abgestimmte Regelwerke
Geeignete Maßnahmen können schnell und gezielt getroffen werden
Absolut anonym
Kostengünstig
Einfache Abwicklung
Unkomplizierte Implementierung
Hausspezifische Eingabemaske
Elektronische Schnittstelle zum Expertisen-Austausch